Datenschutz

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung.

Grundsätze wie Datensparsamkeit, Transparenz und Sicherheit haben bei uns daher höchste Priorität.

1. Warum speichern wir Daten über Sie? (Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage)

Wir erheben personenbezogene Daten im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Homepage, sowie bei Verwendung des Kontaktformulars.

Die Bereitstellung Ihrer Daten ist für den Vertragsabschluss mit Ihnen erforderlich. Wenn Sie die Daten nicht zur Verfügung stellen, ist der Abschluss eines Vertrages nicht möglich.

2. welche Daten verarbeiten wir von Ihnen

Name

Vorname

E-Mail

3. geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.

4. Wozu setzen wir Cookies ein?

Wir setzen auf unserer Homepage Cookies ein um unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. 

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben.

Dadurch messen wir pseudonymisiert die Häufigkeit von Seitenaufrufen die allgemeine Navigation auf unseren Seiten welche Informationen auf unserer Seite besonders interessant für Sie sind.

5. Wozu nutzen wir Trackingdaten?

Auf unseren digitalen Angeboten wird pseudonymisiert das Nutzungsverhalten unserer Homepagebesucher nachvollzogen.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Diese pseudonymisierten Nutzungsprofile werden ohne eine gesondert zu erteilende, ausdrückliche Einwilligung des Betroffenen nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

6. Wie schützen wir Ihre Daten?

Unsere Webseite wird mit dem sogenannten SSL-Verfahren verschlüsselt (Secure Socket Layer), sodass vertrauliche und persönliche Inhalte unserer Nutzer sowie personenbezogene Daten sicher übermittelt werden. Daten, die über SSL verschlüsselt werden, sind nicht für Dritte lesbar. Sie erkennen die SSL-Verschlüsselung an der Anzeige in Ihrer Browserzeile „https://“.

7. Wann löschen wir Ihre Daten? 

Daten, die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen unterliegen, werden aufbewahrt und nach Ablauf der gesetzlichen Frist routinemäßig gelöscht, falls sie nicht mehr zur Vertragserfüllung erforderlich sind. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, sobald die unter Punkt 1 genannten Zwecke wegfallen.

8. Wie können Sie Ihre Daten bei uns ändern oder löschen lassen?

Auf Ihren Wunsch hin werden wir die über Sie gespeicherten Daten berichtigen, sperren oder löschen, sofern andere gesetzliche Regelungen (z. B. Aufbewahrungspflichten von Rechnungen) dem nicht entgegenstehen.

9. Wie können Sie der Verwendung Ihrer Daten widersprechen/ Widerrufsrecht?

Sie können der Verwendung Ihrer Daten für werbliche Zwecke jederzeit durch eine kurze schriftliche Mitteilung (Post oder Email) widersprechen bzw. Ihr Einverständnis/Einwilligung widerrufen

10. Können Sie Ihre Daten abfragen? (Auskunft)

Sie haben das Recht jederzeit abzufragen, welche Daten wir von Ihnen verarbeiten. Bitte kontaktieren sie dazu den Verantwortlichen.

11. Kontakt

Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an uns wenden (siehe Impressum). Wir steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung.

Verantwortlich im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutz-rechtlichem Charakter ist Kassandra e.V. (siehe Impressum).

12. Beschwerden

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.